Wegweiser zu Corona-Anlaufstellen

Fieberambulanz und Corona-Verdachtsfall, Patientenservice 116117 und Teststelle, Corona-Ambulanz und Hausbesuchsdienst – das sind nur einige Begriffe, die zurzeit rund um das Coronavirus kursieren. Dazu erhalten Patientinnen und Patienten verschiedene Telefonnummern und leider immer noch oft widersprüchliche Aussagen, wohin sie sich wann wenden sollen.

Um den Betroffenen zu helfen und ihnen einen besseren Überblick zu verschaffen, hat die KV RLP auf ihrer Website einen Wegweiser für Patientinnen und Patienten aufgebaut. Unter https://www.kv-rlp.de/patienten/wegweiser-coronavirus/ bekommen sie Begriffserklärungen und Fallbeispiele, in denen die entsprechenden Schritte aufgeführt sind, an die Hand. Alternativ kann auch in dem Suchfeld der Webcode 777777 eingegeben werden.

Auf der Seite sind zudem die Corona-Ambulanzen in Rheinland-Pfalz mit Adressen und Öffnungszeiten beziehungsweise Telefonnummern aufgeführt. Da momentan immer noch weitere Einrichtungen entstehen, wird die Übersicht täglich angepasst. Um positiv getestete COVID-19-Patientinnen und -Patienten sowie Personen mit typischen Corona-Symptomen wie Atemnot, trockenem Husten und Fieber aus dem Regelbetrieb der niedergelassenen Praxen herauszuhalten und die Krankenhäuser zu entlasten, sind Teams aus freiwilligen Vertragsärztinnen und -ärzten mit Unterstützung der Kommunen und der KV RLP gerade dabei, überall im Land Corona-Ambulanzen aufzubauen.

Dies bedeutet für die Ärztlichen Bereitschaftspraxen, dass auch Patientinnen und Patienten an vorhandene Corona-Ambulanzen oder an Corona-Sprechstunden verwiesen werden können. Wo sich von Ihrer ÄBP aus die nächstgelegene Corona-Ambulanz oder Corona-Sprechstunde befindet, können Sie auf der Website entsprechend prüfen.

Freundliche Grüße

Ihre Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz

Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19)

 Informationen für Krebspatienten

Aktuelles

Wir sind ein modernes und innovatives Medizinisches Versorgungszentrum zur ambulanten Versorgung von Patienten mit gynäkologisch-onkologischen Erkrankungen. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Mainz suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Medizinische Fachangestellte / Gesundheits- und Krankenpflegerin (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit

 zur Stellenanzeige

Vorträge

Fortbildung für Frauen von Frauen - das neue Fortbildungsprogramm für 2019 erscheint in Kürze

Liebe Patientinnen,

unsere 4F Fortbildungsreihen 2017 und 2018 befassten sich mit den Themen "Ernährung" und "Wohlfühlen trotz Tumorerkrankung". Wir haben informative und spannende Vorträge gehört. Ihre positive Rückmeldung veranlasst uns, diese Veranstaltungsreihe auch 2019  fortzusetzen.

Das Fortbildungsprogramm für das Jahr 2019 erscheint in Kürze. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein. Unsere Fortbildungen sind kostenfrei. Parkplätze stehen ausreichend im Parkhaus Fort Malakoff zur Verfügung.

Die VivaQ Fortbildungsreihe 4F startet um 16.00 Uhr im Vortragsraum der Praxis mic.ma.mainz., Dr. Söder, PD Dr. Böhm, Dr. Heyl, im Fort Malakoff, Rheinstrasse 4N, 1.OG.


Kontakt

VivaQ Medizinisches Versorgungszentrum
Mainz GmbH  

Rheinstraße 4G
55116 Mainz

Tel.: 06131 61916-0
Fax: 06131 61916-16

Sprechstunden
Mo.-Fr. 08:00-13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

 E-Mail schreiben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu