Hinweise und Empfehlungen nach einer Chemotherapie

  • Ihr Körper braucht Zeit, um sich von Ihrer Therapie zu erholen. Genießen Sie die therapiefreie Zeit. Planen Sie einen Urlaub, denken Sie an eine Kur oder Reha-Maßnahme, tun Sie sich etwas Gutes.
  • Regelmäßige leichte sportliche Betätigung und Bewegung hilft Ihrem Körper, das Immunsystem wieder in "Scchwung" zu bringen. Am besten, Sie schließen sich einer Gruppe an, wo sich die Bewegung mit Gesprächen vereint.
  • Achten Sie weiterhin auf eine abwechslungsreiche und vitaminreiche Koste. Vernachlässigen Sie nicht Ihre tägliche Flüssigkeitszufuhr.
  • Achten Sie weiterhin auf Ihre Körperpflege. Auch nach Wochen und Monaten nach der Therapie können Haut- und Nagelveränderungen auftreten.
  • Denken Sie an die immer noch notwendigen Routineblutabnahmen und halten Sie Ihre Nachsorgetermine bei Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt ein.